Menu
Gramann: Fairness für kleine Gemeinden

 Gramann: Fairness für kleine Gemeinden

Landtagskandidat zu Gast im Rathaus Gehrde
Gehrde – Für attraktive Wohn- und Lebensbedingungen auch in den kleinen Gemeinden wollen sich die Grünen einsetzen. „Trotz langfristig sinkender Bevölkerungszahlen kann man einiges dafür tun, dass junge Menschen vor Ort bleiben und auch Ältere sich weiter wohl fühlen“, betonte Landtagskandidat Ralf Gramann nach einem Gespräch am Beispiel Gehrde mit Bürgermeister Günter Voskamp sowie weiteren Grünen aus der Samtgemeinde Bersenbrück.
Weiterlesen
das moderne Dorf

windenergie2

Bürger und Anwohner der Gemeinde Gehrde Groß-Drehle erheben massiven Widerstand gegen den neu geplanten Windpark in Groß Drehle.Sie sehen sich vom Landvolkverband nicht ausreichend informiert und das mit Absicht. Anwohner, unter denen sich Reiterhof befindet sehen sich in Ihrer Lebensqualität stark eingeschränkt, zumal sich bereits 10 Windräder in unmittelbarer Nähe der Wohnhäuser befinden. Die neuen Windräder (200mtr.), die doppelt so hoch sind wie die bestehenden werden die Lebensqualität der Anwohner und die Existenz des Reiterhof`s noch einmal beanspruchen. Hinzu kommt noch, das Gehrde als Perle des Artlandes mit diesen 200 Meter Riesen am Horizont ja wohl nicht mehr mit einem Touristen zuwachs in der Region rechnen kann. Ferienhäuser wie die Pension Willert in Gehrde und Ferienhof Groneik in Drehle können wohl nicht mehr mit einem Zuwachs an Gäste rechnen.