Menu

Willkommen auf den grünen Seiten der Samtgemeinde Bersenbrück 

 

Nordkreis-Grüne sprachen über aktuelle Themen

Veröffentlicht von UL (uwe) am 24.10.2017
Home >>
Über den Erfolg im Ankumer Gemeinderat für mehr Begrünung berichtet Philipp Heuer. Das werde sich vor allem für die Spielplätze auszahlen, zeigte sich der Ratsherr sicher. Für mehr Engagement beim Trinkwasserschutz warb die NortruperRatsfrau Agnes Merschendorf. Sowohl die Düngeeinträge müssten reduziert werden, um weiter steigende Nitratwerte zu vermeiden, als auch die Wasserentnahmen aus dem Grundwasser und den Bächen verringert werden. Ansonsten würden Trocknungsschäden auf den Feldern und beim Baumbestand drohen.
Weiteren Widerstand gegen zügelloses Panzerfahren und das Anlegen illegaler Fahrstrecken im Fürsten Forest kündigte Claudia Funke an. Der noch nicht rechtskräftige Bebauungsplan müsse überprüft werden, ob dem Schutz der Natur ausreichend Rechnung getragen werde. Mit dem Wacholderhain will auch Josef Klausing in Merzen dem Naturschutz mehr Bedeutung verleihen. Ronald Hülsmann kündigte ein Projekt an, mit der Miete eines Bienenstammes später den produzierten Honig zu bekommen.
Druck machen wollen die Grünen im Kreistag, um die CDU-Ankündigung für kostenloses Busfahren für Oberschüler endlich umgesetzt werden. „Wenn junge Leute zur Autonutzung genötigt werden, wird man sie später für den öffentlichen Nahverkehr zurückgewonnen werden“, so die Abgeordnete aus Hagen. Auch für Berufsschüler gelte es, dieses Angebot umgehend umzusetzen.
Marvin Wilke von der Grünen Jugend begrüße diese Initiative, die vielen Auszubildenden zu Gute kommen werde. Weiteres aktuelles Thema sei die Verhinderung der Wiedereinführung von Studiengebühren, wie das in NRW nach dem Regierungswechsel zur Debatte stehe. Interessierte junge Leute seien eingeladen, an den Treffen montags teilzunehmen. Kontakt sei möglich über osnabrueck(dasemailzeichen)gj-nds(pünktchen)de.
 

Zuletzt geändert am: 24.10.2017 um 19:03:06

Zurück

Kommentare

Keine gefunden

Kommentar hinzufügen